Reisewarnung: Lissabon

Kurz bevor Covid-19 unser Leben und auch unser Reiseverhalten verändert hat, war ich zum xten Mal noch in Lissabon und habe dann beim Schreiben meines Artikels während der Hochphase des Lock-Downs wirklich gelitten. Aber... aber... geschafft habe ich es dann trotzdem und es ist ein wirklich schöner Artikel entstand. Freiheit schnuppern, Inspiration holen und in die Reise-Zukunft träumen gibt es hier zum Nachlesen.



In der Juni-Ausgabe 2020 von Welt der Frauen ist mein Artikel gedruckt erschienen und hier gibt es ihn zum Herunterladen.

Lissabon_Welt der Frauen_Juni 2020_Bianc
Download • 2.59MB

Und hier gibt es noch weitere kulinarische Tipps, die im Artikel keinen Platz mehr hatten:


A Taberna da Rua das Flores Adresse: Rua Flores 103 Mein absoluter Favorit seit Jahren. Unbedingt um kurz vor 17 Uhr hingehen und für den Abend reservieren, da das Restaurant sehr klein ist und sie keine Reservierungen per Telefon annehmen. Hier teilt man sich die traditionell kreativen Gerichte und eine gute Flasche portugiesischen Wein.

Senhor Uva Adresse: Rua Santo Amaro 66 Eine kleine, schicke Weinbar für die Nachbarschaft mit einer kleinen Speisekarte und einer guten Auswahl an portugiesischen Weinen. Ideal für ein kleines Abendessen mit herrlichem lokalem Wein. Von hier spaziert man durch den schönen Park zur Basílica Estrela und steigt in die berühmte Tram 28 ein. Am Abend ist die Tram 28 nicht mehr überfüllt und man kann die Fahrt bis zur Endstation Martim Moniz genießen.

Red Frog Speakeasy Bar Adresse: Rua do Salitre 5 Soll die Nacht nicht enden, dann muss man sich in die Schlange der Wartenden, um in den Genuss der tollen Cocktailkreationen zu kommen.

Rio Maravilha – LX Factory Rua do Alecrim 28C Seit Jahren entwickelt sich das Areal in der LX Factory weiter und ist gerade sonntags ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Hier ist der Charme von Brooklyn und der Zeitgeist zu Hause, denn kreative und unkonventionelle Restaurants, Bars und Produzenten haben hier eine Heimat gefunden. Das Restaurant findet sich in einem alten Industriegebäude ganz oben und bietet neben einem beeindruckenden Ausblick auf die Brücke 25 de April moderne portugiesische Küche.

Vinhos e Comidas Satelite da Graca Largo da Graca 41 Mein absoluter Favorit für einen Reiseintopf mit Garnelen (Arroz de gambas) Samstagmittag nach einem Besuch vom Flohmarkt (Feira da Ladra) oder einem Spaziergang durch Graça.


Cafés mit Aussicht Miradouro da Graça Er liegt neben dem Burghügel und bietet einen wunderbaren Ausblick auf die historischen Stadtviertel.

Miradouro de S. Pedro de Alcântara Er befindet sich gegenüber von Graça mit Blick auf die Kirche und Burg.

Miradouro de Santa Catarina Von hier aus überblickt man die ganze Tejomündung, die Brücke 25 de Abril und die Dächer der Gemeinde São Paulo.

135 Ansichten
Bleiben Sie in Kontakt mit uns
  • Blogger - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Tripadvisor - Grau Kreis
  • Grau Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Wien * Linz |  contact@biancaisst.com |  Tel. +43-660-8016707

© 2020 Bianca is(s)t e.U.