Raffiniert! Buttermilch-Salbei-Pannacotta

"Raffiniert!" beurteilte A. diese Nachspeise und auch alle unsere Nachbarn stelltem dieser Nachspeise diese Prädikat aus. Nachdem der Salbei schon am Balkon zu wuchern beginnt, habe ich dieses tolle & einfache Rezept von Tanja Grandits (Tanjas Kochbuch) ausprobiert. Sie steht für hervorragende Gewürz-Aromen-Kombinationen! Und ich lasse mich immer gerne von ihr inspirieren.

Zutaten für 4-6 Personen


Pannacotta

400 ml Schlagobers

1 große Handvoll Salbeiblätter, grob geschnitten

100 g Honig

3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht

300 ml Buttermilch


Honigsirup

60 ml Wasser

50 g Honig

1 Zimtstange

Mark 1 Vanilleschote oder 1/4 TL Vanillemark von Sonnentor

4 EL Zitronensaft

1 Handvoll Salbeiblätter, grob geschnitten


300 g Heidelbeeren, halbiert


ZUBEREITUNG

  1. Für die Pannacotta: Schlagobers in einem Topf aufkochen lassen, Salbei und Honig unterrühren und vom Herd ziehen.

  2. Die gut ausgedrückte Gelatine darunterrühren und 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Durch ein feines Sieb streichen und mit der Buttermilch verrühren.

  4. In Schalen aufteilen und ca. 3-4 Stunden kalt stellen.

  5. Für den Honigsirup: Wasser in einem Topf aufkochen lassen und die restlichen Zutaten darunterrühren. Zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen und dann durch ein feines Sieb streichen.

  6. Die Heidelbeeren mit dem Sirup marinieren und auf der Pannacotta anrichten.

  7. Enjoy!



21 Ansichten
Bleiben Sie in Kontakt mit uns
  • Blogger - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Tripadvisor - Grau Kreis
  • Grau Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Wien * Linz |  contact@biancaisst.com |  Tel. +43-660-8016707

© 2020 Bianca is(s)t e.U.